Jojobaöl kaufen Top 5 Jojobaöle im Vergleich | Mit Preis- & Vergleichssieger

Produktvergleich zuletzt aktualisiert am 02.10.2020
Autor: Dr. Lisa Dinh
Datum: 02.10.2020
Lesezeit: 1:25 min

Mittlerer Weile gibt es eine Vielzahl an Anbietern, die flüssiges Jojobawachs in vielen verschiedenen Größen anbieten. Egal ob sie das Öl in der Apotheke, im Reformhaus oder online kaufen, achten Sie auf die Qualität, die von der Art der Herstellung abhängig ist. Nur naturreines, kaltgepresstes Jojobaöl entfaltet die volle Wirkung!

Kaufen Sie also nur reines Jojobaöl ohne chemische Zusätze, das schonend gepresst und nicht erhitzt wurde. Achten Sie beim Einkauf auf Bezeichnungen wie "100%",“naturrein”, “nativ”, “kaltgepresst”, “pur”. Reines Jojobaöl ist goldgelb mit einem dezenten, aber charakteristischen Duft. Hellere Farbtöne sind ein Hinweis auf mehrfach gepresstes Öl mit geringerer Wirkung.

In jedem Fall macht es Sinn die Preise zu vergleichen, denn die Bandbreite ist groß. Kleine Mengen mit angegebenem Zweck, z.B. “Jojoba für die Bartpflege” werden sehr hochpreisig angeboten. Jojobaöl hat viele Anwendungsmöglichkeiten und so macht es Sinn eine etwas größere Menge zu kaufen und sie für Gesichts-, Haar- und Körperpflege zu verwenden. Es ist sehr lange haltbar und behält seine Qualität auch bei höheren Temperaturen. Achten Sie darauf, dass das Öl in dunkle Glasflaschen abgefüllt ist. Eine Lagerung im Kühlschrank ist nicht notwendig. Einige Anbieter verkaufen das Öl in Flaschen mit Pipette, was zum Mischen mit anderen Pflegeprodukten und bei der Anwendung auf der Kopfhaut sehr praktisch ist. Oder füllen Sie es selbst in Fläschchen mit Pipette um!

Wegen seiner vielen Verwendungs-möglichkeiten wird das Öl sehr gerne anderen kosmetischen Pflegeprodukten wie Gesichts- und Körpercreme, Shampoo und Spülung, Massageölen, Reinigungslotionen, Seifen, Lippenpflege und Sonnencreme beigemischt. Wie hoch der Anteil an Jojoba im Verhältnis zu den anderen Inhaltsstoffen tatsächlich ist, sollten Sie sehr genau prüfen. Ein Jojoba-Shampoo beispielsweise muss nicht unbedingt viel Jojobaöl enthalten. Manchmal ist der Anteil minimal und dient nur der Verkaufsförderung. Sie können auch Ihren bewährten Pflegeprodukten ein paar Tropfen Jojobaöl zufügen. So können Sie sicher sein, dass diese auch wirklich reines Jojobaöl enthalten und die Konzentration selbst bestimmen. Oder vielleicht haben Sie ja Lust, ihre eigenen Pflegeprodukte mit Jojoba herzustellen. Auch die übrigen Zutaten sind dann bekannt. Im Internet finden Sie viele einfache Rezepte.